Von Dieter Weirauch

Zum Besuch der Deutschen Weinstraße gehört auch Speyer, einst Zentrum des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Am Dom befindet sich die Maximilianstraße, die direkt auf das ebenfalls bedeutsame Altpörtel führt, ein Stadtturm aus dem 13. Jahrhundert.

Dom gehört zum Unesco-Weltkulturerbe

Sehenswürdigkeiten Speyer

Blick auf den Dom zu Speyer© Getty

In unmittelbarere Nähe befindet sich das Historische Museum der Pfalz. Es wird auch als Museum der Weinkultur bezeichnet, weil es den wohl umfassendsten Einblick in die Geschichte des Weinbaus in der Pfalz gibt. Als 1910 das Historische Museum am Domplatz sein neues Domizil bezog, wurde damals auch dieses Weinmuseum als weltweit erste öffentlich zugängliche Spezialsammlung seiner Art eröffnet. Die Exponate geben einen Einblick in die Kulturgeschichte des Weinbaus und des Weinkonsums über einen Zeitraum von zwei Jahrtausenden hinweg. Zu den gezeigten Schätzen zählt  unter anderem der einst in Speyer gefundene Römerwein aus der Zeit um 300 n.Chr. Er gilt als der älteste, flüssig erhalten gebliebene Rebenwein der Welt. Zusammen mit anderen Kostbarkeiten aus 2000 Jahren Weinkultur ist er im prachtvoll ausgemalten Wappensaal, der als die Schatzkammer pfälzischer Weinkultur schlechthin gilt, zu bewundern.

Technikmuseum Speyer mit Raumfähre

Sehenswürdigkeiten Pfalz

Blick auf das Technikmuseum in Speyer© Getty

Gezeigt werden ebenfalls seltene Weinflaschen aus dem Jahr 1540 und 1728, etwa Weine aus den Beständen der Königlich Bayerischen Hofkellerei in der Residenz in München.

Neben dem Historischen Museum der Pfalz ziehen mehrere überregional bekannte Museen in Speyer die Besucher an. Dazu gehört das Technikmuseum. Gezeigt werden dort neben technischen Meisterleistungen insbesondere aus dem Fahrzeug- und Flugzeugbau unter anderem die weit sichtbare Boeing 747-230 „Schleswig-Holstein“ und die russische Raumfähre Buran. Von Speyer aus lohnen einzelne Abstecher zu den in der  Umgebung gelegenen idyllischen Weindörfer. D. Weirauch

Hier finden Sie weitere Reisetipps für die Pfalz.

delicious

Entdecker-Infos

Im Internet: museumspeyer.de