> > Für jedes Hobby eine Kreuzfahrt

Für jedes Hobby eine Kreuzfahrt

Sonne, Meer, Strände, enge Kabinen und mit etwas Glück hüpft mal ein Delfin vor dem Bug – ja, herkömmliche Kreuzfahrten könnten einigen Touristen auf die Dauer zu langweilig werden. Hinzu kommt, dass man mit Menschen an Bord ist, mit denen man nichts gemeinsam hat, außer mit ihnen im gleichen Boot zu sitzen. Auf so engem Raum wünscht man sich mitunter mehr Gleichgesinnte, mehr Spannung und mehr Spaß und diese findet man bei einem immer beliebter werdenden Trend unter den Schiffsreisen: den Themenkreuzfahrten.

Für jede Leidenschaft gibt es eine Kreuzfahrt

Sie sind Twilight-Fan, Golfspieler, Naschkatze, Altrocker oder Nudist? Kein Problem, für alles gibt es nämlich die passende Kreuzfahrt. Für Kinder und Familien eignet sich beispielweise eine „Disney-Kreuzfahrt“. Ganz nach dem Motto „Die Maus und das Meer“, weichen Goofy, Mickey, Donald und Co. den Kleinen nicht von der Seite. Auf den schwimmenden Freizeitparks ist vor allem Spaß und Spiel angesagt, Erholung gibt es da weniger.

Wer ein Faible für die tragische Liebe von Bella und Edward hat, könnte bei den „Twilight-Kreuzfahrten“ Blut lecken. Neben großen Vampirkostümbällen werden berühmte Schauplätze der Saga angesteuert und mit etwas Glück kommen auch einige der Darsteller mit an Bord, allerdings eher die Nebenrollen. Für dieses Jahr sind zwar keine Fahrten mehr geplant, aber vielleicht können die Fans die Veranstalter ja noch überzeugen. Im Prinzip gibt es für jedes Hobby auch eine Kreuzfahrt. Einige sind magisch mit prominenten und weniger prominenten Zauberern aus aller Welt, und schließlich hat sich der „Full Metal Cruise“ einen Namen gemacht, eine Kreuzfahrttour der wilden Art. Mehr als 20 Metal-Bands samt Fans bringen hierbei das Schiff mehr zum Wanken als jeder Seesturm. Besinnlicher geht es auf Literaturkreuzfahrten zu. Hier lesen Autoren wie Elke Heidenreich den lauschenden Passagieren aus ihren Werken vor. Ganz neu: Parfümkreuzfahrten, die sich auf die Spuren der Französischen Parfümindustrie begeben. Das riecht auf jeden Fall nach Abenteuer.

Keine Panik auf der Titanic

Vergangenheit ist ohnehin ein großes Thema bei diesen speziellen Kreuzfahrten. Auf „Irish-Themed-Cruises“  wird nicht nur die traditionelle Irische Lebensart begangen, sondern es werden auch Familien vereinigt, die sich seit vielen Jahren nicht mehr gesehen haben. Dazu gibt es dann ordentlich Bier, Whisky und Glücksklee.

2012 gab es sogar eine „Titanic-Erinnerungskreuzfahrt“ anlässlich des Jahrestages ihres Unterganges, die die gesamte Route von Southhampton nach New York abgefahren ist. Die gleiche Musik, der gleiche Speiseplan und ein Kostümverleih an Bord sorgten für die originale Atmosphäre. Auf die Kollision mit dem Eisberg möchte man allerdings verzichten, versicherte man vor Reiseantritt. Scheinbar glaubhaft, denn binnen weniger Tage waren alle Tickets ausverkauft. Ob diese Reise wieder angeboten wird, ist allerdings ungewiss.

Nackte Tatsachen

Kreuz und „Queer“, geht es auf sogenannten „Gay-Cruises“ zu. Hier kommen homosexuelle Paare oder Singles auf einem Schiff zusammen, manchmal geht es sehr freizügig zu, manchmal aber auch ganz klassisch. Garantiert ist jedenfalls: Mit missbilligen Blicken oder gar Beschimpfungen muss hier niemand rechen. So ergeht ebenso den Anhängern des FKK auf eigens für sie konzipierten Nudisten-Kreuzfahrten. Kleiderpflicht gibt es an Bord erst in den Abendstunden. Bis dahin heißt es Leinen Los!, Hüllen Los!, Ahoi!

 

Entdecker-Infos

Für Metal-Fans | www.full-metal-cruise.com

Für Disney-Fans | www.disney.de/disneycruise

Für Queers | www.queer-travel.de/kreuzfahrten/

Für Nudisten | www.cruise-tube.de

Themen des Artikels

Weitere Artikel von Friederike Ostermeyer

Ähnliche Artikel
Kreuzfahrtschiff am Pier vor Tortola

Kreuzfahrten Last Minute – nur für Schnäppchenjäger

Kreuzfahrten Last Minute zu buchen ist nicht jedermanns Sache. Wer dies tut, muss flexibel sein. myEntdecker gibt Tipps für Last-Minute-Kreuzfahrten mehr erfahren

Pigeon Point Tobago

Karibik-Kreuzfahrten – Piraten, Schmuggler und Zuckerrohrbarone

Karibik-Kreuzfahren sind sehr beliebt. Inselhüpfen mit einem Kreuzfahrtschiff ist die bequemste Art, mehrere Inseln und ihre spannenden Geschichten von Piraten und Zuckerrohrbaronen kennenzulernen. Tipps für unterschiedliche Touren zu den Tropenpar... mehr erfahren

Im Hafen von Nassau der Bahamas

Kreuzfahrten günstig – Preisvergleich lohnt sich

Sie möchten eine günstige Kreuzfahrt buchen? Die besten Tipps zum Sparen - von der Schnuppertour bis zum Langzeit-Urlaub. mehr erfahren

Kreuzfahrten 2015

Kreuzfahrten 2015: sieben neue Schiffe

Sieben neue Kreuzfahrtschiffe sind 2015 auf den Weltmeeren unterwegs. Lesen Sie, was sie bieten und wohin man mit ihnen reisen kann. mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen