> > Das Casino in Venedig – Eine Sehenswürdigkeit zum Zocken

Das Casino in Venedig – Eine Sehenswürdigkeit zum Zocken

Das Casino von Venedig befindet sich am nördlichen Stadtrand der Lagunenstadt und bietet seinen Besuchern Spielvergnügen und die Unterhaltung in einer der schönsten Städte im Mittelmeerraum.

Wer den Besuch einer Sehenswürdigkeit in Venedig mit einem Zockerabend verbinden möchte, sollte hier eintreten.

Liebhaber des Spiels in Venedig

Das venezianische Casino hat seinen Sitz in einem Randbezirk der Stadt, ganz in der Nähe des Bahnhofs St. Lucia. Diese Lage ermöglicht eine bequeme und stressfreie Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch die Anfahrt mit dem Auto ist zu dieser Sehenswürdigkeit in Venedig gut möglich, jedoch sollte man für die Parkplatzsuche und eventuelle Staus auf den Zubringerstraßen etwas mehr Zeit einplanen.

Gäste des gepflegten Spiels bilden die Hauptgruppe der Besucher des Casinos. Jedoch gibt es eine nicht unerhebliche Anzahl an Gästen, die die Atmosphäre der Räumlichkeiten lieben und sich als Zuschauer am Spiel der anderen erfreuen möchten. Die Mehrheit der Casino-Besucher sind Touristen, aber auch Einheimischen sind immer wieder anzutreffen. Wie in Casinos üblich wird auf einen gepflegten Kleidungsstil viel Wert gelegt.

Historische Bausubstanz trifft amerikanischen Glamour

Das Casino in Venedig wurde 1638 eröffnet und zählt so zu den ältesten Casinos der Welt. Das historische Gebäude, in dem es sich befindet, bildet zusammen mit dem amerikanischen, im Las-Vegas-Stil gehaltenen Interieur eine interessante und spannungsreiche Mischung für einen außergewöhnlichen Abend in der schönen Lagunenstadt Venedig.

Zum Casino gehören mehrere Räume mit Spieltischen, zwei Bars und ein großzügiger Restaurantbereich. Für das leibliche Wohl ist also ebenso gesorgt wie für eine große Vielfalt an Getränken.

Bunt gemischte Musikauswahl

Im Spiel-Bereich wird gedämpfte Lounge-Musik gespielt, die einen angenehmen Klangteppich darstellt. Für eine angenehme musikalische Gestaltung wird auch im Bar- und Restaurantbereich gesorgt. Live-Musik oder spezielle Tanzveranstaltungen gibt es hier jedoch nicht, denn das Spielen an den Tischen hat Vorrang. Dieses Casino besticht zudem durch einen sehr guten Service und eine freundliche sowie kompetente Bedienung. Wer eingelassen werden möchte, sollte mindestens 18 Jahre alt sein und einen Personalausweis bereithalten. Preislich bewegt sich diese etwas andere Sehenswürdigkeit in Venedig auf einem gehobeneren Niveau.

Zurück zum Überblick Urlaub in Venedig

HRS

Themen des Artikels

Weitere Artikel von Ulrich Lenhard

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen