> > The Signature in Las Vegas – Suiten in voller Ausstattung

The Signature in Las Vegas – Suiten in voller Ausstattung

Die Freiheiten einer Wohnung und den Komfort eines Hotelzimmers: Das Signature at MGM, also ein Schwesterhotel des MGM Grand, hat einiges zu bieten, um Sie glücklich zu machen.

Ein Ort, der Spaß garantiert

Der Erste von drei Türmen, aus denen sich das Hotel in Las Vegas zusammensetzt, wurde am 12. Mai 2006 eröffnet. Das The Signature steht auf dem ehemaligen Gelände eines Freizeitparks und ist aus einer Partnerschaft von MGM Mirage und Turnberry Associates entstanden. Bei dem 5-Sterne-Hotel handelt es sich um eine Mischung aus Eigentumswohnungen und Hotel. Die insgesamt 1728 voll eingerichteten Zimmer, die in drei Türmen zu je 576 Zimmern aufgeteilt sind, können gekauft und von den Besitzern wieder vermietet werden. Jeder Turm des Hotels in Las Vegas hat ganze 38 Stockwerke.

Klein, aber fein

Die kleinste der Suiten ist die Signature Deluxe Suite. Auf 51 Quadratmetern gibt es ein Bad mit Marmor und Granit Elementen sowie einen Schlafraum mit Kingsizebett. Das Bad ist mit einem Whirlpool und einer Dusche ausgestattet. Zudem gibt es eine kleine Küchennische, Wi-Fi und eine komplette Multimedia Ausstattung mit HD TV, CD und DVD Player.

Mittelgroße Suiten

Die Signature One Bedroom Balcony Suite ist mit zwei Bädern und einer kompletten Küche ausgestattet. Selbstverständlich gibt es auch hier einen Whirlpool und eine Dusche. Zudem verfügt die Suite über einen Balkon – eine Besonderheit in der Wüstenstadt Las Vegas. Der Wohnraum ist ebenfalls großzügig ausgestattet und hat die gleichen Extras wie die Signature Deluxe Suite – allerdings auf rund 90 Quadratmetern.

Die Königsklasse in Las Vegas

Die größte Suite breitet sich auf ungefähr 140 Quadratmetern mit zwei Schlafräumen und Balkonen aus. Zusätzlich zu den zwei Bädern gibt es auch noch ein Gästebad. Whirlpool und Dusche befinden sich ebenfalls in beiden Badezimmern. In allen Zimmern steht ein großes Angebot an Zimmerservice bereit, der neben Frühstück und Abendessen alles versucht, um die Gäste zufriedenzustellen.

Im ersten Turm befindet sich die Lounge, in der Cocktails und gute Weine getrunken werden können. Am Mittwoch ist Whiskey Abend, an dem man seine Kenntnisse über gute Whiskeys verbessern kann. Übrigens: Alle Attraktionen des MGM Grand können auch von Gästen des The Signature genutzt werden.

Hier finden Sie weitere Tipps zu Hotels in Las Vegas

Hier können Sie Ihren Urlaub in Las Vegas buchen

Themen des Artikels

Weitere Artikel von myEntdecker

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen