> > Hotel Treasure Island Las Vegas – Karibik in der Wüste

Hotel Treasure Island Las Vegas – Karibik in der Wüste

Karibisches Feeling mitten in der Wüste erleben Gäste im Treasure Island Las Vegas. 1993 von Mirage Resorts eröffnet, wurde es später von der MGM-Mirage-Gruppe übernommen. Auf dieser Schatzinsel werden Sie nicht nur den Komfort eines modernen Luxushotels finden, sondern auch ein sensationelles Unterhaltungsprogramm.

Treasure Island Las Vegas: Hotel der Superlative am Strip

Das Treasure Island Hotel Las Vegas zählt zu den bekanntesten Superhotels, für die das Spielerparadies mitten in der Wüste weltweit bekannt ist. Auf insgesamt 36 Etagen des riesigen Komplexes mit vier Sternen stehen den Gästen 2.885 Zimmer zur Verfügung, die mit sämtlichen Annehmlichkeiten ausgestattet sind und durch ihre typisch amerikanische Großzügigkeit überzeugen.

Selbstverständlich werden in den verschiedenen Spielsälen des Hotels alle gängigen Glücksspiele angeboten. Besonders beliebt sind dabei die Poker-Turniere. Die gut betuchte Kundschaft probiert ihr Glück gerne in der High Limit Lounge des Hotels in Las Vegas. Wer hervorragende Steaks oder exquisite Meeresfrüchte mag, wird das Phil’s Italian Steak House lieben. Das Kahunaville Tropical Restaurant gehört zu den angesagten Lokalen für exotische Köstlichkeiten und bietet insbesondere Spezialitäten aus Hawaii.

Show der „Sirens of TI“

Lange bevor die „Fluch der Karibik“-Filme weltweit zu gigantischen Kassenschlagern wurden, wurde karibische Piratenromantik zum Leitmotiv der Gestaltung des Themen-Hotels in Las Vegas: Bereits im Jahre 1993 erkannte der Konzern Mirage Resorts das große Potenzial dieser Idee und schuf mit dem TI, wie das einzigartige Treasure Island Las Vegas auch genannt wird, eine fantastische Piratenwelt für abenteuerlustige Gäste.

Weltberühmt ist das atemberaubende Seeräuberspektakel, das jeden Abend mehrmals vor dem Hotel aufgeführt wird und zu den Hauptattraktionen am Strip zählt: Die umwerfend sexy aussehenden Sirens of TI kämpfen dabei mit allen Mitteln, vor allem natürlich mit den Waffen einer Frau, gegen eine Bande von Seeräubern, deren Kapitän sie gefangen halten. Dabei werden alle Register gezogen: Knappe Glitzerbikinis betonen die Reize der blutjungen Sirenen, wilde Tänze und Gesänge bringen nicht nur die Seeräuber um den Verstand. Einen weiteren Höhepunkt stellen die mit neuester Pyrotechnik simulierten Angriffsmanöver dar.

Auch mit den anderen Shows des Hotels in der Wüstenstadt Las Vegas werden die Gäste bestens unterhalten, ob es sich dabei um die Aufführungen des berühmten Cirque du Soleil oder Auftritte berühmter Künstler wie Bill Cosby oder Whoopi Goldberg handelt.

Treasure Island: Entdecker-Infos

Tel:|+1 702 894 7111

Adresse:|3300 South Las Vegas Boulevard, Las Vegas, NV 89109

Internet:|www.treasureisland.com/de/

 

Hier finden Sie weitere Tipps zu Hotels in Las Vegas

 

Barclaycard Allgemein

Themen des Artikels

Weitere Artikel von myEntdecker

Ähnliche Artikel
Hotel Edelweiss in Berchtesgaden

Hotels in Berchtesgaden – unsere Tipps

Luxus oder Hütte? Hotels oder Ferienwohnung in Berchtesgaden sind vergleichsweise preisgünstig. Unser Ratgeber für die Unterkunft. mehr erfahren

Hotel Garmisch-Partenkirchen

Hotel in Garmisch-Partenkirchen? Gut und günstig!

Die 42 Hotels in Garmisch-Partenkirchen sind überraschend günstig. Nur eines in der Nähe nicht, das pro Nacht so viel wie ein normaler Monatslohn kostet. mehr erfahren

Ferienwohnung Zermatt

Ferienwohnung in Zermatt – so finden Sie die beste Unterkunft

Es gibt mehr als 1000 Ferienwohnungen in Zermatt. Mit unseren Tipps finden Sie die die beste Unterkunft für Ihre Bedürfnisse. mehr erfahren

Jugendherberge Zermatt

Jugendherberge Zermatt – es geht auch billiger

Überraschung! Die Jugendherberge Zermatt ist nicht die billigste Unterkunft in dem Nobelort. Sogar ein Hotel ist preiswerter. mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen