> > Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu London

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu London

Londons Wirtschaft, Kultur und Verkehr machen die Stadt zu einem der wichtigsten Zentren der Welt. Mit rund 8,17 Mio. Einwohnern (Stand 2011) ist London die bevölkerungsreichste Stadt der Europäischen Union. Die an der Themse gelegene Metropole ist Hauptstadt Englands und des Vereinigten Königreichs und hat, allein innerhalb der tatsächlichen Stadtgrenzen, eine Fläche von rund 1.572 Quadratkilometern.

Klima in London

Das Londoner Klima wird durch die gemäßigte Klimazone bestimmt. Daher hat London warme Sommer und milde Winter. Mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 9,7°C und einer jährlichen Durchschnittsniederschlagsmenge von 611 Millimetern ist das Klima in London nur bedingt attraktiv. Der Juli ist mit 16,3°C der wärmste Monat des Jahres. Im Januar ist es mit 3,9°C am kältesten in London.

Wirtschaft

Trotz eines geringen Wachstums der Wirtschaft in London, zumindest im Vergleich zum gesamten Land, verzeichnet Londons Wirtschaft dennoch eine positive Handelsbilanz. Dies ist vor allem auf den Dienstleistungssektor zurückzuführen, insbesondere den Finanzdienstleistungssektor und den hohen Tourismus. Die City of London ist die Heimat der internationalen Börse des Vereinigten Königreichs und der Republik Irland. Wichtig für die Wirtschaft ist zudem die London Stock Exchange, die weltweit den dritten Platz unter den größten und wichtigsten Börsen belegt.

Kultur

Im Londoner Stadtbezirk Westend gibt es mehr als zwölf Theater. Ein Highlight jeder Sightseeing-Tour sind das Shakespeares Globe Theatre und das berühmte Gruselkabinett London Dungeon. Für alle, die sich für Kultur interessieren, empfehlen sich das Britische Museum in Bloomsbury, das Victoria and Albert Museum und das National History Museum in South Kensington sowie die National Gallery am bekannten Trafalgar Square. Angelina Jolie und Johnny Depp warten auf Besucher im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds. Weiterhin sind der Tower of London und das London Eye bedeutende Bestandteile der Kultur Londons. Am Buckingham Palace, der offiziellen Residenz der Queen, kann man außerdem den Wachwechsel beobachten – typisch britisch.

Verkehr

Der London Heathrow Airport ist ein weltweites Verkehrszentrum und der meist frequentierte Flughafen Europas. Zusammen mit den internationalen Flughäfen Gatwick, Luton, Stansted und City Airport hat Heathrow eine große Bedeutung im internationalen Verkehr. In der Stadt können im öffentlichen Nahverkehr die älteste U-Bahn der Welt – die Londoner Underground – sowie die charakteristischen Doppeldeckerbusse genutzt werden.

Hier finden Sie weitere praktische Tipps zu London

Banner_Brand_468x60-1

Themen des Artikels

Weitere Artikel von myEntdecker

Ähnliche Artikel
Flughafen Köln-Bonn

Flughafen Köln-Bonn: Die wichtigsten Infos

Von Anfahrt bis Abflug, vom Shoppingspaß bis zur Besucherterrasse: Das sollten Sie über den Flughafen Köln-Bonn wissen. mehr erfahren

Frauen in traditioneller Kleidung beim St. Anthony´s Day in Lissabon

Lissabon Card lohnt sich für Städtebummler

Die Lissabon Card lohnt sich auf alle Fälle. Neben Museen und Sehenswürdigkeiten können auch Busse und Bahnen sowie Fahrstühle kostenlos benutzt werden. mehr erfahren

Schnorcheln an den Korallenriffen der Malediven

Malediven – Sicherheit, Reisewarnungen, Visum

Zur Sicherheitslage auf den Malediven: Das Auswärtige Amt warnt Reisende vor dem Besuch der Hauptstadt und vor Zahlungsschwierigkeiten einiger Hotelinseln. mehr erfahren

2013 erster Flug der Airline Germania nach Hurghada

Flughafen Hurghada immer noch chaotisch

Der Flughafen Hurghada in Ägpten ist trotz neuem Terminal immer noch chaotisch. Tipps für An- und Abflug am beliebten Badeort am Roten Meer. mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen